Video: Nehmen Sie die Hürde – erfolgreich starten in Ihre Telefonakquise!

© Photographee.eu - Fotolia.com
© Photographee.eu – Fotolia.com

Vor dem Start in die Kundengewinnung per Telefon gibt es viele Fragezeichen:

Wie schaffen Sie es, an der Sekretärin vorbeizukommen?

Wie erreichen Sie bloß die richtigen Ansprechpartner direkt?

 

Und wie überwinden Sie die Angst, den Hörer in die Hand zu nehmen und Kunden aktiv anzusprechen, wenn es um die eigene Dienstleistung geht?

In diesem Video finden Sie Tipps, wie Sie einen guten und erfolgreichen Start in Ihre Telefonakquise hinlegen.

Angst vor Ablehnung

Meiner Ansicht nach ist das einer der Gründe, warum Telefonakquise als so unangenehm empfunden wird: Die Ablehnung, die man am Telefon zu hören bekommt. Doch diese Reaktion lässt sich vermeiden. Aber wie entlocken Sie Ihrem Gesprächspartner nun wirkliches Interesse?

Mein Tipp dazu: Bereiten Sie Ihre Telefonakquise richtig gut vor und beantworten Sie vorher u. a. Fragen zu folgenden Themen:

Die Recherche: Was interessiert und was brauchen Ihre Zielkunden wirklich?

Interesse wecken: Überlegen Sie, womit Sie Ihren Gesprächspartner am Telefon begeistern,

welche Lösung Sie ihm im Idealfall bieten können. mehr…

 

Den passenden Gesprächseinstieg finden

Die brennendsten Fragen, die sie sich stellen, kreisen um den passenden Gesprächseinstieg, der zu ihnen und ihren Leistungen passt:

Wie steige ich überhaupt in „mein“ Thema ein?

Was sind meine ersten Schritte?

Wie motiviere ich mich hierbei selbst?

 

Was tue ich, wenn ich mal nicht so gut drauf bin – soll ich dann trotzdem telefonieren?

Das ist natürlich immer eine Bauchentscheidung….mehr..

 

Wie überwinden Sie die Hürde, den Hörer in die Hand zu nehmen?

Ich freue mich auf Ihre Erfahrungen in den Kommentaren.

 

Die Autorin: Christina Bodendieck berät und unterstützt Unternehmen und Selbstständige durch  Akquise und Marketing – Strategien, Training und Coaching zu allen Akquise und Vertriebsthemen. Sie gibt Workshops, und hält Vorträge.  Sie wollen mehr erfahren?

Hier geht es zum Beratungsangebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.