Archiv der Kategorie: Kundenakquise

Die Referenz-Frage: So reagieren Sie kundenorientiert

Kundenreferenzen

Wie ist das eigentlich mit der Frage nach den Referenzen? Das fragte mich gerade eine Kundin, die vor einer Produktneueinführung stand. Schließlich fängt ja jeder mal klein an und hat zu Beginn wenig oder gar keine Referenzkunden vorzuweisen. Die Kundin wusste nicht, wie sie mit der Frage nach erledigten Aufträgen und Arbeitserfolgen umgehen sollte – diese Frage machte sie unsicher

Der kürzeste Weg zu interessanten Kunden: Ihr Akquise-Fahrplan

 

Fotolia ©JiSign

Einer meiner Kunden ist auf der Suche nach einer Strategie, die ihm dauerhaft Kunden sichert. Damit steht er kaum allein da: Dieser Wunsch ist ein echter Dauerbrenner in meinen Beratungen! Hierbei geht es um eine grundlegende Basis im Business – denn wer kennt das nicht: Läuft der Laden, ist kaum Zeit für die aktive Kundengewinnung. Sind hingegen alle Aufträge abgearbeitet, ist der Anschlussauftrag nicht in Sicht.

Mit Strategie zum Erfolg

Dann folgt, in Ermangelung einer echten Strategie, oft  akquisetechnischer Aktionismus: Mal wird hier angerufen, da ein Kontakt aufgewärmt, dort eine Messe besucht, ein paar Adressen gekauft und Mailings verschickt. Viel wird versucht, ausprobiert, angetestet – aber ohne echte Struktur. Oft verpuffen derart planlose Versuche schnell und die Stimmung ist dahin.

Doch oft drängt es nach neuen Aufträgen, am besten schnell. Schnell mal ein paar neue Kunden? Das ist leider schon ein Widerspruch in sich, so schnell geht das nun mal meistens nicht – denn in der Akquise ist es wie im Sport: Nur regelmäßiges Training führt zu einer guten Kondition. Doch Kunden wollen gehegt und gepflegt werden – das ist ein stetiger Dauerlauf. Damit Ihnen nicht die Puste dabei ausgeht, wird dieser im Idealfall von einer passgenauen Akquise-Strategie begleitet, die Sie kontinuierlich bei der Neukundengewinnung unterstützt.

Kundenakquise: 39 Impulse, um mit Auftraggebern in Kontakt zu bleiben

Kundenbindung

Der Aufwand, einen neuen Kunden zu gewinnen, ist in der Regel deutlich höher, als einen alten Kunden zu binden. Gerade für kleine Unternehmen, Solo-Unternehmer und Dienstleister ist es eine große Herausforderung, stets für genügend Aufträge und eine konstante Auslastung zu sorgen. Geht es Ihnen wie vielen: Sie investieren viel Zeit und Geld in Ihre Neukundenakquise – und übersehen dabei zuweilen, dass die Kunden, die bei Ihnen bereits kaufen, den Großteil Ihres Umsatzes ausmachen?

Akquise einfach anstrengend?- Wie Sie die Hürde mit Leichtigkeit nehmen

Mann springt

„Ich empfinde die Kundenakquise als extrem anstrengend – schon wie ich mich darauf vorbereiten soll, ist mir ein Rätsel …“ So kam eine Kundin, schon vom Gedanken an eine zielgerichtete Akquise erschöpft, in meine Beratung. Die größte Hürde war augenscheinlich, keine gute Struktur zu haben und nicht zu wissen, wo sie überhaupt ansetzen und dann weitermachen konnte. Da lag der Gedanke nahe, die Akquise an Dritte auszulagern, die Adressen für sie abtelefonieren sollten.

Kundenakquise ist Chefsache

Denken Sie als Dienstleister oder Solounternehmen auch manchmal, wie schön es wäre, sich einfach jemanden zu holen, der die Akquise für Sie macht, damit Sie sich um wichtigere Dinge kümmern können?

Damit liegen Sie falsch!

Nur Mut! Wie Sie mit Vertrauen in Ihre Produkte Kunden gewinnen

Kunde kauft Produkt

Eine Kundin von mir hatte tolle Produkte im Bereich der Kommunikationsdienstleistung entwickelt. Und doch war es für sie eine Hürde, potenzielle Kunden von diesen guten und nützlichen Angeboten erfahren zu lassen.

Kundenansprache

Sie hatte zwar schon das eine oder andere in der Kundenansprache ausprobiert – von der telefonischen Ansprache bis zu verschiedensten Netzwerkveranstaltungen. Doch so richtig erfolgreich fühlte sie sich damit nicht.

Video: Ihr Akquise-Leitfaden – 6 Schritte zur besseren Kundengewinnung

Akquise Leitfaden

Video: Ihr Akquise-Leitfaden – 6 Schritte zur besseren Kundengewinnung

Lernen Sie step by step in sechs Schritten, wie gute Akquise geht – und zwar vom Anfang bis zum Erfolg. Mit Elan loslegen, richtig und planvoll herangehen, sich gezielt und attraktiv positionieren. Und vor allem: Durchhalten und Dranbleiben!

 

Step:1 Klarheit & Haltung

Echt gute Vorsätze: Erfolgreich in die Kundenakquise! 10 smarte Tipps für Ihren Akquise-Start im Neuen Jahr

Neues Jahr Rakete

Haben auch Sie sich  vorgenommen, dass im neuen Jahr alles anders  werden soll und Sie mal so richtig loslegen möchten in der Akquise?

Mit Schwung in die zielgerichtete Kundengewinnung: Das steht auf der Liste guter Vorsätze bei Selbständigen und Unternehmern ganz oben. Nutzen Sie den Elan zu Jahresbeginn, kommen Sie raus aus der Komfortzone und vergessen Sie die bisherige „Abwarter-Mentalität“ – jetzt gilt es aktiv zu handeln.