Das hilft gegen Akquise-Müdigkeit!

Motivation-Kick für die Neukundengewinnung

Haben Sie Ihre Akquise und Vertriebsziele in diesem Jahr erreicht? Oder fühlen Sie sich gelegentlich etwas Akquise-Müde?

Falls sich die Akquise-Müdigkeit bei Ihnen eingeschlichen hat finden Sie am Schluss des Artikels ein kurzes Video mit einem Akquise-Kick zur Stärkung Ihrer Akquise-Motivation.

Vorher möchte ich Sie noch zu einem Perspektivwechsel einladen.

Wenn Sie etwas lange auf eine bestimmte Art und Weise tun, dann  hat das den Vorteil, dass Sie es gut können und es eingespielte Prozesse sind, es kann aber den Nachteil haben, das es gar nicht mehr wirksam ist. Oder das es neue Möglichkeiten gibt die besser funktionieren.

Aus diesem Grund möchte ich Sie einladen einfach mal zu prüfen, ob Sie die für sich passenden Akquise-Tools für Ihre Neukundengewinnung nutzen.

Was bei der Akquise hilft!

Wir als Selbstständige akquirieren die gesamte Zeit unserer Selbständigkeit, aus diesem Grund ist es so wichtig, das wir passende Akquise-Tools wählen die perfekt zu uns und unserer Persönlichkeit passen. Wenn Sie eine große Abneigung der Telefonakquise gegenüber haben und Sie es sich nicht vorstellen können Kunden anzurufen und Ihre Leistung am Telefon vorzustellen. Macht es Sinn nach geeigneteren Tools zu suchen. Angenommen Ihnen liegt das Sprechen besonders und Sie lieben direkten Kontakt mit Menschen, dann kann ein Vortrag oder ein Webinar ein ideales Tool für Ihre Kundengewinnung sein.

Wichtig ist, das Sie sich anschauen, welche Vorlieben und Stärken Sie haben und auf welchen Kanälen Sie Ihre Idealkunden am besten erreichen. Hier finden Sie mehr Impulse zu diesem Thema.

Vielleicht spielen Sie ja auch mit dem Gedanken die Akquise auszulagern. Aus meiner Erfahrung macht es nur Sinn, wenn Sie dabei nicht die Hände in den Schoß legen und darauf hoffen, das der Dienstleister es schon richten wird, sondern Sie gemeinsam die Akquise und Marketing-Strategie definieren und ein regelmäßiger Austausch stattfindet.

Was eine gute Akquise-Strategie ausmacht:

1. Ihre Zielsetzung

Starten Sie nicht Planlos in Ihre Neukundengewinnung, sondern mit Köpfchen. Definieren Sie Ihre Ziel und Idealkunden  und planen Sie wie Sie die Kundengewinnung in Ihr Tagesgeschäft integrieren.

2. Ihr Focus

Nachdem Sie festgelegt haben, wer Ihr Idealkunde ist, fragen Sie sich, wie er tickt und wie Sie ihn am besten abholen können. Was sind, seine größten Herausforderungen sind und wie Sie ihm bei der Lösung unterstützten.

3. Ihre Expertise

Zeigen Sie Ihrem potenziellem Kunden, wie er durch die Zusammenarbeit mit Ihnen profitiert. Haben Sie eine Antwort auf die erste Fragen parat, die Ihr Kunde sich stellt, wenn er von Ihrem Angebot erfährt. „Was ist für mich drin?  Sie können dazu Arbeitsproben, Muster oder Referenzen nutzen.

4. Ihre Akquise & Marketing-Tools

Betreiben Sie Ihre Akquise kontinuierlich mit den für Sie ideal passenden Akquise & Marketingtools. Wählen Sie zwei bis drei Tools die ideal zu Ihnen passen und die Ihre Kunden konsumieren.  Beispielsweise Blogartikel, Podcast und Webinare oder wenn Sie lieber offline unterwegs sind Telefonakquise, Anschreiben und Vorträge. Ideal ist es diese Tools miteinander zu kombinieren.  Wenn Sie die für sich passenden Tools gefunden haben setzen Sie diese konstant ein, da es durchschnittlich 7-9 Impulse braucht, bis jemand der Sie noch nicht kennt auf Sie und Ihre Leistung aufmerksam wird.

 

Praxistipp: Nutzen Sie Ihre persönlichen Stärken für ihre Kundengewinnung. Was fällt Ihnen leicht? Was macht Ihnen Spaß? Wo haben Sie die größten Erfolge. Nutzen Sie Ihre Persönlichkeit, Sie müssen niemanden kopieren, sondern zeigen Sie sich wie Sie sind, dann springt der Funke zum Kunden viel schneller über.

 

Wie stärken Sie Ihre positive Haltung zur Akquise?

Ich freue mich, wenn Sie Ihre Gedanken mit mir in den Kommentaren teilen.

Die Autorin: Christina Bodendieck berät und unterstützt Unternehmen und Selbstständige durch Akquise und Marketing-Strategien, Training und Coaching zu allen Akquise und Vertriebsthemen.  Sie gibt Workshops und hält Vorträge. Sie wollen mehr erfahren?

Hier geht es zum Beratungsangebot:

Mehr Artikel finden Sie auf meiner neuen Webseite: https://christinabodendieck.de/blog/

Foto: @pexels.com

2 Gedanken zu „Das hilft gegen Akquise-Müdigkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.