Akquisethemen treiben mich auch in 2016 an

Immer neu – und immer weiter
Immer neu – und immer weiter

Zurück – oder nach vorne?Zum Jahreswechsel schaut man gerne in beide Richtungen. Und damit auch mal über den eigenen Tellerrand. Dass Marit Alke  sich dies auch in ihrer Blogparade gewünscht hat, nehme ich gerne zum Anlass, um über Vergangenes und Künftiges zu sinnieren.

Zuerst zurück

Mein persönliches Jahr 2015 – das war zunächst ein Ereignisreiches. Denn zu Jahresbeginn trieb mich das besondere Ziel an, meinen ersten Onlinekurs zu konzipieren und auf den Markt zu werfen. Die gute Nachricht zuerst: Es hat geklappt – mein erster Kurs „Jetzt ruf ich an! Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Telefonakquise“ ist ein bisschen wie mein erstes Baby!
Der Weg dorthin war nicht so leicht, wie es sich rückblickend anfühlt, denn es gab eine ganze Reihe von umfangreichen Vorbereitungen wie Zielgruppe, Inhalte, Technik, Aufbau etc., die mir beim Start gar nicht bewusst waren. Doch aus heutiger Sicht muss ich sagen, dass die Mühe sich gelohnt hat!

Kleine Hürden – große Ergebnisse

Als ich meinen Idealkunden für diesen Kurs vor Augen hatte, war der Inhalt flugs gefunden. Hilfreich fand ich auch den Austausch im Erfolgsteam – dort konnte ich meine Ideen erproben und konstruktives Feedback mitnehmen, um weiterzukommen. Die Vermarktung war die nächste Herausforderung. Wie zeige ich den Kurs, wie spreche ich überzeugend an, ist mein Trichter groß genug? Dazu habe ich mich Schritt für Schritt vorgearbeitet und tue es noch.

Diese Herausforderung hat mich auch auf anderen Ebenen weitergebracht. Ich habe etwa festgestellt, dass ein reines Onlinegeschäft für mich überhaupt nicht in Frage kommt. Ich liebe den direkten Kontakt mit meinen Kunden. Ich liebe es, Trainings und Seminare vor Ort zu geben. Aus diesen Impulsen entstehen neue Produkte und Inhalte für Kurse – und werden es auch weiterhin tun.
Das Wertvolle für mich aus der Erfahrung des ersten Kurse ist, es fällt mir jetzt leicht ich erstelle zu verschiedenen Themen jetzt Kurse für Unternehmen die maßgeschneidert sind und meine Live-Trainings unterstützen. Ich gebe Webinare und entwickle ständig kleinere Kurse, die zum Bedarf meiner Kunden passen. Damit erleichtere ich meine Arbeit und baue mir ein zweites Standbein auf, indem ich Kurse zu verschiedenen Themen auf meiner Webseite anbiete.

Dann nach vorne

Im Januar/Februar wird es einen neuen Kurs geben, der aus dem Wunsch meiner Kunden entstanden ist: „Jetzt fasse ich nach! Wie Sie Angebote in Aufträge verwandeln“! Hier finden die Teilnehmer Lösungen, wann der richtige Zeitpunkt fürs Nachfassgespräch ist, wie man ins Gespräch einsteigt und wie es schließlich funktionieren kann, dass ein Auftrag rausspringt.
Im März/April geht’s dann munter weiter mit „Verkaufen mit Anziehungskraft!“, der sich den Fragen widmet, passende Kunden anzuziehen und ihnen die Leistung so anzubieten, dass sie auch zugreifen.
Weiterhin wird es meinen Podcast geben, der bei all den Aufgaben leider manchmal etwas hinten ansteht, aber das ändere ich im neuen Jahr! Zusätzlich möchte ich neben den Unternehmen, mit denen ich zusammenarbeite, vermehrt Selbstständige und Solounternehmer ansprechen, die schon auf einem guten Weg sind und gezielte Impulsen suchen, um einzelne Themen rund um Marketing und Akquise weiterzuentwickeln und ihr funktionierendes Akquise-System aufzubauen.
Ganz besonders Danken möchte ich Dir, Marit, für deinen wunderbaren Kurs, der mich auf den Weg gebracht hat. Ein weiteres Highlight dieses Jahres war das Inspirationscamp in Bonn. Ich bin begeistert, mit wie viel Offenheit, Freude und Unterstützung wir uns begegnet sind. Das hat mich berührt und ich bin in Hamburg auf jeden Fall dabei. Mein Ziel für das nächste Jahr ist eine stärkere Vernetzung und gemeinsame Kooperationen. Ich danke meinen Kunden für all das Vertrauen und die Offenheit, mit mir ihre Gedanken zu teilen und freue mich auf den Start in 2016. Da es bis zu den neuen Produkten noch etwas Zeit ist, können sich Interessenten gern für meinen Newsletter eintragen, in dem ich nicht nur über die kommenden Kurse informiere.

Die Autorin: Christina Bodendieck berät und unterstützt Unternehmen und Selbstständige durch Akquise und Marketing-Strategien, Training und Coaching zu allen Akquise und Vertriebsthemen.  Sie gibt Workshops und hält Vorträge. Sie wollen mehr erfahren?

Hier geht es zum Beratungsangebot 

Bild: pixabay

 

4 Gedanken zu „Akquisethemen treiben mich auch in 2016 an

  1. Hallo Christina,

    wow, das liest sich super! Ich finde vor allem deine Klarheit gut, dass du eben nicht nur Online-Produkte setzen willst, sondern vielmehr mit Onlinekursen und anderen Online-Medien die persönliche Zusammenarbeit mit deinen Kunden bereichern willst. Damit bist du sicher für viele ein Vorbild, die gerne die Vorteile des Online-Business nutzen möchten und trotzdem auf direkten Kontakt verzichten wollen.

    Viel Erfolg für deine ganzen Projekte – es liest sich als wärst du voll im Flow! 🙂

    Einen guten Start und viele Grüße
    Marit

    1. Liebe Marit,
      ich fühle mich durch die Möglichkeit Onlinekurse zu erstellen bereichert in der Zusammenarbeit mit meinen Kunden und bin dankbar für deine Unterstützung dabei.
      Ich freue mich auf das Inspiratioscampb2016 in Hamburg.
      Herzliche Grüße
      Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.